Vorfahrt in Gauting missachtet – Radfahrer stürzt

von Polizei Gauting

Am 05.10.19 um 15:20 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich der Waldpromenade / Römerstraße in Gauting ein Verkehrsunfall. Eine 60-Jährige aus Gauting fuhr mit ihrem BMW X3 die Waldpromenade entlang. Zeitgleich fuhr eine 66-Jährige aus Gauting mit ihrem Fahrrad die Römerstraße entlang. An der Kreuzung missachtete die Fahrerin des BMW’s das für sie geltende Stoppschild, übersah die von rechts kommende Radfahrerin und kollidierte mit dieser.

Durch den Sturz zog sich die Radfahrerin schwere Verletzungen im Rippenbereich und am linken Knie zu. Die Radfahrerin wurde zur medizinischen Untersuchung in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Am BMW X3 wurde der Frontstoßfänger beschädigt. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 500€.

Zurück