Verkehrsunfallflucht in Gräfelfing

von Polizei Planegg

Der erst ein halbes Jahr alte Dienstwagen der Gemeinde Gräfelfing, ein 3er-Hybrid-BMW, wurde gleich zweimal „Opfer“ einer Unfallflucht. Zuerst kam zur Anzeige, als er am Samstagabend in dem relativ kurzen Zeitraum von 22:30 - 23:15 Uhr in der Spitzackerstraße von einem bislang unbekannten Fahrzeug angefahren und dabei an der Stoßstange hinten rechts beschädigt wurde.

Der Sachschaden wird auf 4500 Euro geschätzt; Hinweise auf den Verursacher gibt es bisher nicht. In diesem Rahmen wurde gleich ein zweiter Vorfall aufgenommen, da dieses Fahrzeug erst drei Tage zuvor in Italien von einem unbekannten Fahrzeug angefahren wurde, wobei Kratzer mit einem geschätzten Schaden von 2500 Euro an der Beifahrerseite entstanden.


Zurück