Verkehrsunfall mit Personenschaden in Planegg

von Polizei Planegg

Am gestrigen Sonntag, gegen 19.15 Uhr, wollte ein 54jähriger Hotelier mit seinem Audi von der Bahnhofstraße nach links in die Mathildenstraße abbiegen. Der Pkw-Lenker übersah jedoch, dass ihm zu diesem Zeitpunkt ein 28jähriger Doktorand auf seinem Pedelec entgegenkam. Trotz eines Ausweichmanövers des Radlers kam es zum Zusammenstoß.

Der Doktorand prallte mit seiner linken Körperseite gegen die Front des Audi und zog sich dabei Prellungen zu, die ambulant vor Ort vom Rettungsdienst versorgt werden mussten.

Am Pkw wurden Frontbereich und Motorhaube eingedrückt, am Pedelec das Vorderrad verbogen.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf knapp 1000 Euro.

Zurück