Verkehrsunfall mit Personenschaden

von Polizei Gauting

Am 13.02.2020 um 16:15 Uhr befuhr ein 70jähriger Gautinger mit seinem Pkw, Daimler/B 180, die Staatsstraße bis zur Hauser Kreuzung in Gauting, wo er beim rechts abbiegen den von Starnberg kommenden Pkw, Seat/Leon eines 77jährigen Gräfelfingers übersah.

Durch den Zusammenstoß wurden beide Beteiligte verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Autos wurden bei dem Unfall so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Die Straße war kurzzeitig gesperrt. Im Einsatz waren Polizei, Notärzte, Feuerwehr und ein Hubschrauber.

Die Schadenhöhe beläuft sich auf ca. EUR 10.000,00.

Zurück