Verkehrsunfall mit Linienbus in Gräfelfing

von Polizei Planegg

Ein 54jähriger Kraftfahrer befuhr gestern gegen 13 Uhr mit seinem MVG-Linienbus  die Bahnhofstraße. Auf Höhe des Anwesens 103 übersah er, dass eine 65jährige Frau aus Pullach in ihren am rechten Fahrbahnrand geparkten Mini eingestiegen war, die Fahrertür aber  noch offen stand.  Der 54jährige fuhr daher zu dicht an  dem Pkw vorbei  und prallte mit seinem Bus gegen die Fahrertür. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, die Tür wurde jedoch massiv beschädigt und war nicht mehr zu schließen.  Der Gesamtschaden beträgt etwa 2500 Euro.

Zurück