Verkehrsunfall mit Leichtverletztem zwischen Neuried und Gauting

von Polizei Planegg

Ein 59-jähriger Starnberger befuhr am Dienstagnachmittag, den 16.05.2017, gegen 18.40 Uhr, mit seinem BMW die Kreisstraße der M 4 von Neuried kommend in Richtung Gauting.

Auf Höhe der Abzweigung nach Buchendorf hatte der Autofahrer zu spät bemerkt, dass die Fahrzeuge vor ihm aufgrund eines Linksabbiegers ihre Fahrt verlangsamten. Der Starnberger fuhr deshalb mit seinem BMW auf den vor ihm bereits zum Stehen gekommenen Mercedes eines 47-Jährigen aus Gauting auf.

Es entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden in Gesamthöhe von mindestens 12.000 Euro. Der Mercedes-Fahrer aus Gauting klagte nach dem Unfall über Nackenschmerzen und wird sich in ärztliche Behandlung begeben. Der Unfallverursacher blieb unverletzt.
 

Zurück