Verkehrsunfall mit Leichtverletztem in Planegg

von Polizei Planegg

Ein 20-jähriger Student aus Planegg wollte Mittwoch, gegen 17:30 Uhr, mit seinem Fahrrad an der Ampel, die Grünlicht zeigte, die Germeringer Straße überqueren.

Ein abbiegender 57-jähriger PKW-Fahrer, ebenso aus Planegg, übersah ihn allerdings und es kam zum Zusammenstoß. Beim Sturz zog sich der Radler leichte Schürfwunden am Knie zu. Einer ärztlichen Behandlung bedurfte es allerdings nicht.

Das Fahrrad wurde am Vorderrad beschädigt und der Pkw an der Front verkratzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 2.600 Euro.

Zurück