Verkehrsunfall in Neuried

von Polizei Planegg

Ein 57jähriger Kaufmann fuhr am Montag, 17.12.18, gegen 10.00 Uhr, mit seinem Audi in der Forstenrieder Straße in Neuried vom rechten Fahrbahnrand an und wollte in den fließenden Verkehr einfädeln. Hierbei übersah er den Lkw eines  32jährigen Kraftfahrers. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß gegen den hinteren linken Kotflügel des Audis.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw des Kaufmanns noch gegen einen geparkten Fiat geschoben.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, es entstand jedoch ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

Zurück