Unfallflucht mit erheblichem Sachschaden in Planegg

von Polizei Planegg

Am gestrigen Mittwoch, gegen 07.40 Uhr, parkte eine 28jährige Projektmanagerin ihren grauen Seat Leon in der Planegger Semmelweisstraße ordnungsgemäß am rechten  Fahrbahnrand.  Als sie dann gegen 17.30 Uhr zu ihrem Pkw zurück kam war die gesamte linke Fahrzeugseite verkratzt und eingedellt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen.

Sachdienliche Hinweise zu dem Unfall nehmen die Verkehrspolizeiinspektion Verkehrsunfallaufnahme in München, Tel. 089/6216-3322, oder die Polizeiinspektion 46 in Planegg, Tel. 089/89925-0, entgegen.

Zurück