Unfallflucht in Planegg

von Polizei Planegg

Eine unliebsame Überraschung mußte am Samstagnachmittag ein 64-jähriger Martinsrieder Bürger feststellen, als er an seinem in der Fraunhofer Straße abgestellten Wohnmobil einen frischen Unfallschaden im linken mittleren Bereich feststellte. Im Laufe der Woche muß ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer dagegen gefahren sein und fuhr weiter, ohne sich um die Sache zu kümmern.

Hinweise nimmt die Polizei Planegg oder jede andere Dienststelle entgegen.

Zurück