Unfallflucht in Neuried

von Polizei Planegg

Eine 31jährige Angestellte parkte ihren Fiat am Montag, 30.07.18, 17.30 Uhr, am Hainbuchenring in Neuried. Als sie kurze Zeit später wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkam, stellte sie fest, dass Stoßstange und Kotflügel hinten rechts eingedellt und verkratzt waren.

Der Schaden beträgt etwa 2000 Euro. Der Verursacher entfernte sich, ohne eine Nachricht zu hinterlassen.

Sachdienliche Hinweise zu den o.a. Unfallfluchten nehmen die Verkehrspolizeiinspektion Verkehrsunfallaufnahme in München, Tel. 089/6216-3322, oder die Polizeiinspektion 46 in Planegg, Tel. 089/89925-0, entgegen.

Zurück