Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Gauting

von Polizei Gauting

Am 10.01.2018 um 18:30 Uhr stand ein 47jähriger Gautinger an der Grünfläche der Schloßstraße in Gauting und wollte einen Hundekotbeutel entnehmen. Hierbei kam ein ca. 55jähriger unbekannter, ca. 170 cm großer, Mann, auf dem Fahrrad, der einen Hund an der Leine führte. Nachdem der 47jährige Gautinger durch den Hund rechts und den Fahrradfahrer links passiert wurde, wurde dieser durch die Leine umgerissen und stürzte rückwärts auf den Kopf.

Der Unbekannte weigerte sich seine Personalien herauszugeben und entfernte sich von der Unfallstelle.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich an die Polizeidienststelle Gauting, Telefonnummer 089/893133-0, zu wenden.

Zurück