Trunkenheit auf der Autobahn

von Polizei Gauting

Am Dienstag, 11.09.2018, 22.20 Uhr, meldete ein 26-jähriger Zeuge einen betrunkenen Autofahrer, auf welchen er schon auf der Autobahn aufmerksam wurde. Der betrunkene Autofahrer fuhr in Schlangenlinien und beschleunigte und bremste immer wieder stark.

Der verdächtige 40-jährige Gautinger konnte an seiner Wohnadresse angetroffen werden und ein freiwillig angebotener Alkoholtest führte zu einem Ergebnis von 1,0 Promille. Aufgrund der Ausfallerscheinungen wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Den Autofahrer erwartet nun ein Strafverfahren.

Zurück