Sachbeschädigungen an Personenkraftwagen in Gauting

von Polizei Gauting

-Vandalen hausten wieder

Am Montag, 09.09.2019, zwischen 03.00 Uhr und 04.00 Uhr, wurden in Gauting im Bereich Lärchenstr./Römerstr./Waldpromenade/Max-Klinger-Str. bis jetzt 13 beschädigte Kraftfahrzeuge festgestellt. Die Vandalen traten wahllos von geparkten Fahrzeugen die Außenspiegel ab. Der entstandene Sachschaden ist noch nicht ermittelt.

Leider wurde die Polizei von den Zeugen erst am Vormittag des heutigen Tages verständigt. Da sich die Spur der Verwüstung bis in Richtung Bahnhof Gauting verfolgen lässt, erhofft sich die Gautinger Polizei Hinweise durch die Videoüberwachung in den S-Bahnzügen.

Die Täter konnten folgendermaßen beschrieben werden:
Erster unbekannter Täter: dunkelhäutig, weißer Pulli, kurze krause Haare.
Zweiter Täter: hellhäutig, schwarzer Pulli mit auffällig buntem Adleraufdruck auf dem gesamten Rücken.

Personen die Hinweise auf die Täter geben können werden gebeten sich mit der Polizei in Gauting in Verbindung zu setzen, Tel. 089/8931330.

Zurück