Sachbeschädigungen am Feodor-Lynen-Gymnasium

von Polizei Planegg

In der Nacht von Freitag auf Samstag randalierten bislang unbekannte Personen auf dem Gelände des Feodor-Lynen-Gymnasiums in Planegg. Es wurden mehrere Laternen zerbrochen und teilweise die Leuchtmittel herausgerissen. Außerdem rissen die Unbekannten einige Fahrradständer aus der Verankerung. Zudem waren auf dem gesamten Gelände – auch im Bereich des Volley- und Basketballfeldes – Glasscherben verteilt. Ob es sich hier um den verunglückten Versuch handelt, die abgeschlossene Abiturprüfung zu „feiern“ ist nicht bekannt. Die Schadenshöhe beträgt nach ersten Schätzungen etwa 1000 Euro.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Planegg, Tel. (089) 899 25 – 0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Zurück