Sachbeschädigung durch Jugendliche in Planegg

von Polizei Planegg

Von einem unbekannten Zeugen wurden zwei Jugendliche beobachtet, wie sie in Planegg in der Kettelerstraße gegen eine stummen Zeitungsverkäufer traten und an einem Straßenschild rüttelten, zerrten und es schließlich dadurch beschädigten.

Als sie die zwischenzeitlich verständigte Streife der Polizei kommen sahen, flüchteten die beiden und versuchten sich in einer der nahegelegenen Gartenanlagen zu verstecken. Beide konnten allerdings durch die Beamten aufgestöbert und mit zur Wache der Polizei Planegg gebracht werden.

Nach Identitätsfeststellung und Anzeigenerstattung konnten sie wieder entlassen. Der Gesamtschaden beträgt nach Schätzungen der Polizei ca. 1.000 Euro.

Zurück