Pkw-Fahrer erkrankt während der Fahrt und verstirbt in Gräfelfing

von Polizeipräsidium München

Am Montag, 04.02.2019, gegen 10.00 Uhr, fuhr ein 69-Jähriger aus München mit seinem Ford Pkw auf der Würmtalstraße in Gräfelfing auf dem zweiten von zwei Fahrstreifen in Richtung München.

Kurz vor dem Ortsausgang erlitt der Rentner nach derzeitigem Ermittlungsstand eine akute Erkrankung, infolge dessen er die Kontrolle über seinen Pkw verlor. Der 69-Jährige überfuhr zunächst den mittleren Fahrbahnteiler und kam kurzzeitig auf der Fahrbahn des Gegenverkehrs zum Stehen. Im Anschluss kollidierte er mit einem auf dem Fahrbahnteiler befindlichen Lichtmast.

Aufgrund des Verkehrsunfalls erlitt der Mann leichte Verletzungen. Der hinzugerufene Notarzt musste den 69-Jährigen aufgrund der Krankheit reanimieren. Diese Maßnahmen mussten vor Ort erfolglos beendet werden.

Die Würmtalstraße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Zurück