Pkw-Fahrer deutlich alkoholisiert in Gräfelfing unterwegs

von Polizei Planegg

Weil die Hauptuntersuchung an seinem Pkw überfällig war, kontrollierte die Polizei am Mittwoch in den frühen Abendstunden einen 52-jährigen Münchner, der mit seinem Wagen in Gräfelfing unterwegs war. Während der Kontrolle konnten die Beamten intensiven Alkoholgeruch beim Fahrer feststellen, weshalb sie bei ihm einen Atemalkoholtest durchführten. Dieser ergab dann einen Mittelwert von fast 2,5 Promille.

Nach Belehrung wurde er daraufhin zur Blutentnahme gebracht. Da er allerdings überhaupt keine Ausweisdokumente mit sich führte, mussten die Beamten noch einen Umweg über seine Wohnung fahren. Hierbei konnte dann auch gleich der Führerschein sichergestellt werden, auf den er vermutlich ca. ein Jahr verzichten werden muss.

Zurück