Gauting - Alkoholfahrt mit Folgen

von Polizei Gauting

Ein 55jähriger Gautinger muss mit einem Fahrverbot und einer Geldbuße rechnen, da er am Freitagabend von einer Polizeistreife der Gautinger Polizei zu einer Verkehrskontrolle angehalten wurde. Der Mann roch nach Alkohol und musste sich einem Alkoholtest unterziehen. Dabei wurde der Wert festgestellt, der zu einem Fahrverbot führen wird.

Der Mann lies sein Auto stehen und konnte nach den polizeilichen Maßnahmen nach Hause gehen.

Zurück