Flüchtigen Rollerfahrer in Gauting gestellt

von Polizei Gauting

Am 03.08.2018, gegen 21:20 Uhr, versuchte sich ein 23-jähriger Frankfurter mit seinem Motorroller einer Verkehrskontrolle zu entziehen.

Während der Verfolgungsfahrt ließ er seinen Roller in der Sackstraße in Gauting zurück und versuchte weiter zu Fuß zu entkommen. Die eingesetzten Beamten konnten den jungen Mann jedoch einholen und stellen. Es stellte sich heraus, dass dem 23-jährige nicht nur die benötigte Fahrerlaubnis zum Führen des Motorrollers fehlte, sondern zudem drogentypische Ausfallerscheinungen zu erkennen waren.

Ein anschließend durchgeführter Drogentest verlief positiv auf den Konsum von Cannabis.

Gegen den Beschuldigten wird nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Fahrens unter Drogeneinwirkung ermittelt.

Zurück