Fahruntüchtig in Planegg nach Wiesnbesuch

von Polizei Planegg

Am Freitagabend wurden aufgrund des andauernden Oktoberfestes wieder vermehrt Verkehrsteilnehmer auf ihre Fahrtüchtigkeit hin kontrolliert.

Dabei unterzogen Beamte der Polizei Planegg gegen kurz vor 23:00 Uhr eine 49-jährige Fahrzeugführerin auf der Würmtalstraße in Planegg/ Martinsried einer Verkehrskontrolle. Bei der Kontrolle konnte deutlicher Alkoholgeruch bei der Gräfelfingerin wahrgenommen werden, weshalb zunächst ein Atemalkoholtest angeboten wurde. Dieser ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,08 Promille.

Nach erfolgter Blutentnahme im Institut für Rechtsmedizin wurde die 49-Jährige nach Hause entlassen.

Ihren Führerschein ist sie allerdings vorerst los und sie erwartet eine Strafanzeige.

Zurück