Fahrradfahrer alleinbeteiligt zu Fall gekommen

von Polizei Planegg

Am Freitagmittag befuhr ein 60-jähriger Planegger mit seinem Fahrrad einen Radweg in Krailling. Beim Abbiegen in den Meisenweg kam er, vermutlich aufgrund eines eigenen Fahr- bzw. Bremsfehlers, zu Fall und zog sich multiple Verletzungen, u.a. eine Kopfplatzwunde und eine Verletzung an der Schulter, zu. Er wurde durch den Rettungsdienst zur weiteren medizinischen Versorgung ins Krankenhaus nach Starnberg transportiert. An seinem Fahrrad entstand keinerlei Sachschaden.

Zurück