Diebstahl aus Pkw in Planegg

von Polizei Planegg

Auf offensichtlich unversperrte Fahrzeuge hatten es Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Planegg abgesehen und im Erfolgsfalle aus den Pkw Gegenstände entwendet.

Bislang haben sich drei Fahrzeugbesitzer gemeldet, denen aus ihren Pkw Sachen entwendet wurden. In einem Fall, in der Hofmarkstraße, stand ein Daimler unversperrt in einer Einzelgarage. Der oder die Unbekannten begaben sich auf das Grundstück in die Garage und durchsuchten das Fahrzeug, wie dessen Besitzer am Mittwochmittag festgestellt hatte. Da sich jedoch keine Wertgegenstände im Pkw befanden, wurde auch nichts entwendet.

Anders in zwei weiteren Fällen in der Noackstraße. Dort entwendeten der oder die Täter aus einem vor dem Anwesen abgestellten Mercedes ein Navi und aus einem daneben stehenden VW einen Geldbeutel. Aufbruchspuren waren an keinem der Fahrzeuge festgestellt worden, weshalb auch hier angenommen wird, dass die Pkw unversperrt waren. Der Schaden hält sich insgesamt in Grenzen, dennoch weist Polizei alle Fahrzeugbesitzer darauf hin, keine Wertgegenstände im Fahrzeug zurück zu lassen und sich nochmals zu vergewissern, ob ihre Fahrzeuge nach dem Verlassen tatsächlich verschlossen sind.

Wem in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ggf. auch noch am Mittwochvormittag verdächtige Personen in den besagten Straße oder der Umgebung hiervon aufgefallen sind, möchte sich bitte mit der Polizei in Planegg in Verbindung setzen.

Zurück