Brand in Stockdorf

von Polizei Planegg

In der Nacht am Samstag, 04.01.20 gegen 02:45 Uhr schlug der Brandmelder einer Wohnung des Wohn- u. Geschäftshaus am Baierplatz 2 Alarm, weshalb die Feuerwehr informiert wurde. Vor Ort stellte diese fest, dass die Wohnungen in Ordnung waren, aber das im Erdgeschoss befindliche Fahrradgeschäft massiv verraucht ist.

Daraufhin wurden die Anwohner (ca. 22 Personen) durch Feuerwehr aus ihren Wohnungen evakuiert, die Zugänge zum Fahrradgeschäft gewaltsam geöffnet und Löscharbeiten durch mehrere Feuerwehren vor Ort durchgeführt, auch waren mehrere Rettungswägen vor Ort. Verletzt wurde niemand. Nach Rücksprache mit der Feuerwehr dürften die Anwohner ab dem Mittag wieder in ihre Wohnungen.

Nach aktuellem Stand der Kriminalpolizei wird nicht von Brandstiftung ausgegangen. Der Schaden wird auf rund 250.000 € beziffert. 

Zurück