Beim Rückwärtsfahren in Lochham nicht aufgepasst

von Polizei Planegg

Ein 23-jähriger Münchner befuhr mit seinem Ford Kleintransporter am 11.10.17 gegen 17:35 Uhr in Lochham die Straße “Am Haag” in westl. Fahrtrichtung. Hierbei ordnete er sich irrtümlich auf den linken der beiden Fahrstreifen ein, der für Linksabbieger und Geradeausfahrer ausgewiesen ist.  Da er jedoch rechts abbiegen wollte, setzte er leicht zurück, um anschließend auf den rechteren Fahrstreifen zu wechseln. Beim Zurücksetzen stieß er jedoch gegen den Opel einer 30-jährigen Münchnerin, die hinter ihm wartete.

An beiden Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Zurück