Auffahrunfall in Gauting mit verletzter Beifahrerin

von Polizei Gauting

Zu einem Auffahrunfall kam es am gestrigen Dienstag, gegen 16.20 Uhr, in Gauting, als ein 46jähriger Gautinger mit seinem Fiat und eine 72jährige Gautingerin mit ihrem Mercedes Benz die Germeringer Straße ortsauswärts fuhren. Als die Gautingerin rechts blinkend in einer Parklücke einfahren wollte, übersah dies der hinter ihr fahrende 46Jährige, so dass es zum Auffahrunfall kam.

Dabei wurde die 28jährige, nicht angegurtete Beifahrerin im Fiat mit ihrem Kopf an die Windschutzscheibe geschleudert, wodurch sie leichte Kopfverletzungen erlitt. Die beiden Fahrzeugführer blieben dagegen unverletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 9.500 Euro.

Zurück