Rat und Information zum Heizungstausch in Starnberg und Gilching

von Landkreis Starnberg

Heizung mit Mehrwert

Sanierungstreff

Für Hausbesitzer, die über einen Heizungstausch nachdenken, bietet das Landratsamt zwei Vorträge an: Am 30. Januar um 19 Uhr in der Volkshochschule in Starnberg und am 13. Februar um 19.30 Uhr in der Volkshochschule in Gilching. Thema: „Heizung mit Mehrwert: sicher, effizient und klimafreundlich“ Für den Vortrag in Starnberg kann man sich per Mail an info@vhs-starnberger-see.de oder telefonisch unter 08151 9704130 anmelden. Anmeldungen für Gilching sind per Mail an vhs@vhs-gilching.de oder unter Telefon 08105 77950 möglich.


Manchen Hausbesitzer beschleichen bei kalten Tagen bange Fragen: Hält die in die Jahre gekommene Heizung? Hat der Heizungsbauer gleich Zeit, wenn es doch nicht rund läuft? An den Vortragsabenden können sich Hausbesitzer darüber informieren, wie sie einen Heizungstausch vorbereiten können. Schließlich ist bei der Neuanschaffung einiges zu beachten und bei der Suche nach der passenden Heiztechnik bieten sich vielfältige unterschiedliche Lösungen an. Das neue Heizsystem soll effizient, sparsam, klimafreundlich und wartungsarm sein, vielleicht wäre auch eine Kombination mit Solarenergie interessant. Welche Förderprogramme kommen in Frage? Architektin und Energieberaterin Gisela Kienzle liefert in ihren Vorträgen umfangreiche Entscheidungshilfen.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale, dem Energiewendeverein und dem Landratsamt statt.

Weitere Informationen und Vorträge finden sich unter www.sanierungstreff.de auch die Stabstelle Klimaschutz am Landratsamt gibt unter Telefon 08151 148-352 Auskunft.

 

 

Zurück