Mit Ehrenamtskarte und Juleica kostenlos ins Kino

von Landkreis Starnberg

Internationaler Tag des Ehrenamtes

Zum Internationalen Tag des Ehrenamtes am Donnerstag, den 5. Dezember, haben sich das Landratsamt Starnberg und der Kreisjugendring etwas Besonderes einfallen lassen. Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte als auch der Jugendleitercard (Juleica) erhalten an diesem Tag freien Eintritt in die Vorstellungen der Breitwandkinos im Landkreis, der Filmstation in Gilching, dem Kino in der Alten Brauerei Stegen und dem KurTheater in Tutzing.

Wer am 5. Dezember in den Breitwandkinos in Gauting, Seefeld oder Starnberg, der Filmstation in Gilching, dem Kino in der Alten Brauerei Stegen und dem KurTheater in Tutzing seine Ehrenamtskarte oder Juleica vorzeigt, erhält freien Eintritt in die Filme. „Diese Aktion soll ein kleines Dankeschön für das großartige Engagement unserer Landkreisbürger darstellen“, so Landrat Karl Roth. „Ein besonderer Dank gilt auch den Kinobetreibern Matthias Bojen und Ulf Maneval, Matthias Helwig, Markus Eisele sowie Michael Teubig für die Kooperation zum Tag des Ehrenamtes“, ergänzt Ralph Stößlein von der Kommunalen Jugendarbeit. Die Aktion findet während des normalen Kinobetriebs statt, daher wird um eine Kartenreservierung empfohlen. Der freie Eintritt ist nur möglich, wenn die gültige Ehrenamtskarte mit dem Personalausweis oder die Juleica an der Kinokasse vorgezeigt wird. Die Aktion ist nicht kombinierbar mit anderen Vergünstigungen.

Die jeweiligen Kinoprogramme gibt es unter www.breitwand.com, www.filmstation.de, www.kino-stegen.de und www.tutzing24.de.

Alle Informationen zur Bayerischen Ehrenamtskarte oder Juleica sind im Internet zu finden.

Der Internationale Tag des Ehrenamtes ist ein jährlich am 5. Dezember abgehaltener Gedenk- und Aktionstag zur Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements. Er wurde 1985 von den Vereinten Nationen mit Wirkung ab 1986 beschlossen.

Zurück