Filme drehen am schulfreien Mittwoch

von Landkreis Starnberg

MIT*MACH*KINO am 20. November 2019

Anmeldungen noch möglich

Eltern, deren Kinder gerne hinter die Kulissen des Filmemachens blicken wollen oder die für den 20. November noch Betreuungsbedarf haben, können ihre Kinder noch bis zum 17. November für das kostenlose MIT*MACH* KINO im Kino Breitwand Gauting anmelden. Eine Anmeldung erfolgt auf der Website des Landkreis Starnberg.

Um noch einen der knapp 70 Plätze zu ergattern, lohnt es sich schnell zu sein.  Denn am schulfreien Buß- und Bettag bieten Film- und Kulturschaffende Einblicke, wie das Filmemachen funktioniert. Die jungen Teilnehmer können sich beim Schauspiel, Daumenkino, Trickfilm- und Videodreh, bei der Maske und beim Storyboard ausprobieren. Jedes Kind darf sich in der Zeit von 10 bis 14 Uhr für zwei dieser Workshops entscheiden und dabei selbst kreativ werden. Dieses Jahr konnte die Jungregisseurin und Drehbuchautorin Mirjam Orthen für den Videodreh-Workshop gewonnen werden.

Der Aktionstag wird von der Kommunalen Jugendarbeit des Landratsamtes Starnberg in Kooperation mit dem Jugendzentrum Gauting, dem Starnberger Kurzfilmprojekt und dem Kino Breitwand organisiert.

Zurück