Dem Spielspaß steht nichts mehr im Weg

von Landkreis Starnberg

Volleyballanlage in Kempfenhausen

Die Beachvolleyballanlage im Erholungsgebiet Kempfenhausen ist wieder spielbereit.

Zu Beginn der Badesaison ist die Beachvolleyballanlage im Erholungsgebiet Kempfenhausen am Starnberger See wieder spielbereit. Eine LKW Ladung frischer Spielsand wurde mit Hilfe des Bauhofs der Gemeinde Berg verteilt. Unter Mithilfe ehrenamtlicher Helfer haben Mitarbeiter der Unteren Naturschutzbehörde des Landratsamtes die Netze gespannt.

Das Erholungsgelände Kempfenhausen gehört dem Erholungsflächenverein München. Zuständig für die Betreuung und den Unterhalt ist aber der Landkreis. Neben Kempfenhausen betreut der Landkreis noch weitere fünf Flächen am Ammer-, Pilsen- und Wörthsee.

Zurück