Benefiz-Konzert zugunsten von Kindness for Kids

von Redaktion Wuermtal.Net

11. April um 19.30 Uhr im Landratsamt Starnberg

Kindness for Kids

Wunderschöne Musik interpretiert von international bekannten Künstlern für einen guten Zweck: die Stiftung Kindness for Kids lenkt mit einem hochklassigen Benefiz-Konzert die Aufmerksamkeit auf die Unterstützung von Kindern mit seltenen Krankheiten. Neben den Erlösen aus dem Kartenverkauf ist das Erreichen neuer Spender - auch online darf gespendet werden - eine wichtige Zielsetzung der Stiftung.

Eingeladen wird am 11. April um 19.30 Uhr zum Benefiz-Konzert im Landratsamt Starnberg.

Der gesamte Erlös des Konzertes geht an die Stiftung, die Künstler verzichten auf ihre Gage.

Rudens Turku (Violine) & Milana Chernyavska (Klavier) spielen Werke von Antonín Dvorák, César Franck, Johannes Brahms, Edvard Grieg.

Über die Künstler:


Rudens Turku tritt in den bedeutendsten Sälen wie Wigmore Hall London, CAMI Hall New York, Philharmonie im Münchner Gasteig und bei den renommierten Musikfestivals in Deutschland auf. Als Solist und Kammermusiker konzertiert er weltweit. Rudens Turku ist seit 2000 Gründer und künstlerischer Leiter der Starnberger Musiktage.


Milana Chernyavska ist eine deutsche Künstlerin ukrainischer Herkunft und hat sich als eine der bedeutendsten Pianisten unserer Zeit etabliert. Milana Chernyavska gastiert bei internationalen Festivals in den wichtigsten Musikzentren auf der ganzen Welt. Als Solistin tritt sie mit vielen renommierten Orchestern auf.

Über KINDNESS FOR KIDS:


Die gemeinnützige Stiftung Kindness for Kids kümmert sich seit 2003 um Kinder mit seltenen Erkrankungen. Dabei ist neben der Forschungsförderung die aktive Unterstützung schwerst betroffener Kinder und ihrer Familien in Form von therapiebegleiteten Ferienaufenthalten der Stiftung eine Herzensangelegenheit, 100% der eingeworbenen Spenden kommen den Projekten zugute. Mehr unter: www.kindness-for-kids.de

Zurück