Aus AGG wird Gräfelfinger Unternehmerverband

von Redaktion Wuermtal.Net

Der neue Vorstand des Unternehmerverband Gräfelfing e.V.
(v.l.n.r.): Antje Langemann (Beisitzerin), Oliver Rambold (2. Vorsitzender), Sabine Strack (Schriftführerin), Ute Zima (Beisitzerin), Ralf Michel (Kassenwart), Carsten Schmitz (1. Vorsitzender), Imdat Sadak (Beisitzer)

Neuer Name, neue Webseite, neuer Vorstand
Mitgliederzahl seit 2012 vervierfacht

Seit dem Jahr 2012 hat sich die ehemalige Arbeitsgemeinschaft Gräfelfinger Geschäfte (AGG) zum Unternehmerverband für alle Gewerbetreibenden in Gräfelfing gewandelt. Dieser Entwicklung trägt der Verein jetzt auch mit einer Namensänderung Rechnung. Die Mitgliederversammlung stimmte am 17. Februar mehrheitlich für die Umbenennung in „Gräfelfinger Unternehmerverband e.V.“.

Die Neuausrichtung in den vergangenen vier Jahren unter Federführung des Vorsitzenden Ralf Michel hat dem Verein ein stetiges Wachstum beschert. Die Zahl der Mitglieder ist kontinuierlich von knapp 30 im Jahr 2012 auf heute über 140 gestiegen.

Mit einer Vielzahl neuer Angebote und Veranstaltungen hat der Verein die Gewerbetreibenden überzeugt. Der Tag der offenen Unternehmen im Jahr 2013 war die erste große Veranstaltung im Gewerbegebiet am Lochhamer Schlag. Aufgrund des großen Erfolgs wurde die Aktion 2015 wiederholt – mit doppet soviel teilnehmenden Unternehmen aus dem gesamten Gemeindegebiet und einem bunten Rahmenprogramm. Auch für 2017 ist eine Fortsetzung geplant.

Mit den Personaleinkaufstagen im Jahr 2014 erfolgte der Brückenschlag zwischen der Bahnhofstraße als ursprünglichem Kerngebiet des Vereins und den neuen Mitgliedern im Gewerbegebiet. Die Aktion richtete sich vor allem an die mehr als 3.000 Arbeitnehmer, die täglich nach Gräfelfing pendeln. Sie sollten die zahlreichen attraktiven Einkaufsmöglichkeiten in der Gemeinde kennenlernen und konnten aus zahlreichen Vergünstigungen der teilnehmenden Betriebe wählen. Eine Neuauflage der Personaleinkaufstage ist für diesen Herbst geplant.

Speziell für den Einzelhandel bietet die Mitgliedschaft im Gräfelfinger Unternehmerverband einen weiteren Vorteil – sie dürfen den Würmtal-Geschenkgutschein annehmen. Dieser Gutschein wird gemeinsam von den Unternehmerverbänden Planegg, Gräfelfing und Gauting vertrieben und kann heute bereits in über 130 Geschäften im gesamten Würmtal eingelöst werden. Mit dem Geschenkgutschein soll das Bewusstsein der Kunden für die Vielfalt des regionalen Angebots gestärkt werden.

Neben den werblichen Aktionen organisiert der Gräfelfinger Unternehmerverband auch eine große Zahl von Netzwerkveranstaltungen für seine Mitglieder: Vom monatlichen Stammtisch, über Business-Frühstücke, Abendveranstaltungen in ausgewählten Unternehmen unter dem Motto „Unternehmer zu Gast bei...“, bis hin zur Teilnahme am jährlichen Würmtaler Unternehmerforum.

Alle Termine sind auf der neuen Webseite des Vereins www.unternehmerverband-gräfelfing.de aufgelistet. Hier finden Interessierte auch eine vollständige Mitgliederübersicht. Diese ist vorrangig zum Austausch zwischen den Unternehmen gedacht. Auf eine Branchenbuch-Funktion hat der Verband bewusst verzichtet, da diese bereits auf der Gemeinde-Gräfelfing-Webseite integriert ist.

Auf der Mitgliederversammlung am 17. Februar wurde auch der Vorstand für zwei Jahre neu gewählt.
Ralf Michel (Ralf Michel Training-Coaching-Supervision) gab nach vier arbeitsreichen Jahren die Position des 1. Vorsitzenden an Carsten Schmitz (Gestaltungsbureau Schmitz) ab, ist aber weiterhin als Kassenwart im Vorstand tätig. Oliver Rambold (Elly Seidl Gmbh) wurde zum 2. Vorsitzenden gewählt und Sabine Strack (Gemeinde Gräfelfing) zur Schriftführerin. Unterstützt wird das Quartet von den Beisitzern Ute Zima (Freudenfeste), Imdat Sadak (Mezzito) und Antje Langemann (Pschorrhof).

Abschließend ernannte die Mitgliederversammlung Günter Roll, letztes aktives Gründungsmitglied der ehemaligen AGG, sowie Peter Walger, der lange Jahre im Vorstand aktiv war, zu Ehrenmitgliedern.

Zurück