Trunkenheitsfahrt auf dem Fahrrad in Gauting verhindert

von Polizei Gauting

Am 18.03.2017, gegen 00.45 Uhr, fiel einer Streife der PI Gauting am Bahnhofplatz eine Frau auf, die gerade versuchte, schwankend auf ihr Fahrrad aufzusteigen. Die Frau wurde einer Kontrolle unterzogen. Es handelte sich um eine 18jährige Gautingerin.

Bei der Kontrolle wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Der Fahrtantritt wurde der Frau untersagt, das Fahrrad mittels Schloss abgesperrt. Die 18jährige musste ihren Heimweg zu Fuß antreten. Da sie vor Fahrtantritt kontrolliert wurde, hat dies für sie keine weiteren Konsequenzen.
 

Zurück