Schadensträchtiger Verkehrsunfall in Neuried

von Polizei Planegg

Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am Freitag, gegen 17.25 Uhr, in Neuried. Eine 24-Jährige Frau aus Pentenried befuhr mit ihrem Nissan, Micra, die Kreisstraße M 4, von Gauting kommend, in Richtung Neuried und wollte nach links in die Fichtenstraße abbiegen.

Dabei übersah sie einen 69-Jährigen Mann aus München, der mit seinem Ford, Galaxy, entgegenkam. Bei der Kollision beider Fahrzeuge entstand ein Gesamtschaden von ca. 16000 Euro.

Der Pkw des Unfallverursachers war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Verletzt wurde niemand.


Zurück